Luxactor meets the Lord of Dopeness

The Lord of Dopeness

Es soll ja Leute geben, die durchaus mal diesen Blog lesen. Und genau die wissen dann auch, dass Supersteech mal eben in den Norden gecruised ist mit seinem besternten V6-Benziner mit Steuerkette. Natürlich hat er das nicht aus Jux und Tollerei getan, sondern weil es Dinge zu tun gab…

Freitag, erste Station: Leipzig. Gerade noch rechtzeitig haben wir es in die Fliesengalerie geschafft, um die fantastischen Bilder des großartigen Sergey Sivushkin in ECHT zu sehen. Was soll man sagen, ich bin schwerst und tief beeindruckt und hätte gerne, hätte ich ihn zur Hand gehabt, meinen Chapeau claque gezogen. Aber seht selbst http://www.luxactor.com

Samstag, zweite Station: Berlin. Nachdem mir die Testino-Ausstellung schon durch die Lappen ging, weil einen Tag zu spät angereist, war klar, bei Guy Bourdin darf selbiges unter gar keinen Umständen passieren! Und es war ein Fest für die Sinne! Auch Helmut Newtons Ausstellung „Gun for hire“ ist ein unbedingtes Must-see! Bilder, die einen beinahe erschlagen. Wer also in nächster Zeit einen Ausflug in die Haupstadt plant und sich für hervorragende Lichtbilder interessiert: hingehen!

Sonntag, dritte Station: Leipzig. 11 Uhr, 2°, leichter Regen, Friedrich-Ebert-Straße. Es war soweit: The Lord of Dopeness steht Modell für den Luxactor, Sergey Sivushkin! Was schon gleich beeindruckend war, Sergey hatte völlig unaufgeregt nur ein kleines Ledertäschchen lässig an der Schulter baumeln und kam schlendernderweise und sich eine Kippe drehend auf mich zu. Die Ruhe selbst, extremst geschmeidig, sehr angenehm. Eine Stunde und zwei Locations später war der Zauber auch schon wieder vorbei, alles „im Kasten“ und die Wege trennten sich.

Ein Ergebnis seht ihr oben, weitere werden folgen. Ich mag sie sehr, die Bilder. Und auch Sergey. Ein sehr außergewöhnlicher Mensch mit einem sehr besonderen Auge. Man wird sich wiedersehen, so hoffe ich!

In diesem Sinne und frei nach Markus Kavka: Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

 

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s